Einladung zur Mitgliederversammlung des Blau-Gelb Köpenick e.V.

Am Samstag, den 26.06.2021, findet in der Zeit von 10 bis 13 Uhr auf unserem
Vereinsgelände, in der Salvador-Allende-Str. 88-90 12555 Berlin, unsere
Mitgliederversammlung statt.

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir euch eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und das Hygienekonzept zu beachten.

Wir freuen uns über euer zahlreiches Erscheinen!

Tagesordnung:

    1. Eröffnung: - Begrüßung
      • Wahl des Schriftführers
      • Wahl des Versammlungsleiters
      • Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
    2. Rechenschaftsbericht 2020
    3. Kassenprüfbericht 2020
    4. Entlastung der Vorstandsmitglieder
    5. Haushaltsplan 2021:
      • Vorstellung
      • Verabschiedung
    6. Neuwahl des Vorstands:
      • Vorstellung
      • Abstimmung
    7. aktueller Stand Satzungsänderung
    8. Anpassung Beitragsordnung:
      • Vorstellung der Anpassungen
      • Verabschiedung
    9. Gebührenordnung:
      • Vorstellung
      • Verabschiedung
    10. aktuelles aus dem Verein
    11. Anträge / Aussprache

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand

Hygienekonzept des BGK e.V.

- Mitgliederversammlung 26.06.2021 -

  • Der Zutritt auf das Vereinsgelände erfolgt nur über Tor 2 (Briefkasten) und das Verlassen über Tor 1 (Gymnastikraum), im Einbahnstraßensystem.
  • Zur Händedesinfektion stehen am Ein- und Ausgang Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Eine Anwesenheitsliste, wird nach Infektionsschutzmaßnahmenverordnung geführt. Jedes Mitglied wird beim Betreten des Vereinsgeländes per Einlasskontrolle erfasst.
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung innerhalb von Räumlichkeiten, sowie beim Bewegen auf dem Gelände, ist Pflicht. Das Absetzen der Mund-Nasen-Bedeckung ist nur bei der Versammlung gestattet, wo feste Sitzplätze mit Mindestabstand dies nicht erfordern.
  • Die Versammlung ist auf eine maximale Zeit von 3h (10:00 – 13:00) begrenzt.
  • Ein Mindestabstand von 1,5 m ist stets einzuhalten.
  • Auf dem Gelände verteilte Aushänge informieren über die wichtigsten Verhaltens- und Hygieneregeln.
  • Die Personenobergrenze nach Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wird beachtet und eingehalten.
    Eine eigene Beschränkung aufgrund der örtlichen Platzverhältnisse wird auf 100 Personen festgelegt.
  • Es darf nur 1 Person die Sanitärräume betreten. Nach Nutzung ist das WC mit den entsprechend bereitgestellten Desinfektionsmitteln zu desinfizieren.
  • In allen Räumlichkeiten ist für ausreichend Luftaustausch zu sorgen.
  • Sämtliche Körperkontakte sind zu unterlassen.
  • Nach Beendigung der Versammlung wird diese Stück für Stück aufgelöst, um Gruppenbildungen am Ausgang vorzubeugen.
  • Benutzte Objekte wie Tische, Stühle, Bänke werden desinfiziert.

Stand 06.06.2021

Zurück