Corona-Update 3 – Lockerungen der Maßnahmen

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

mit der „Neunten Verordnung zur Änderung der SARS-Cov-2-Eindämmungsmaßnahmenverordnung“ vom 28.05.20 ist es uns möglichen getroffene Maßnahmen bezüglich des Sportbetriebs beim BGK zu lockern.
Dahingehend haben wir bestehende Hygienekonzepte abgeändert und weitere aufgestellt.
In Zuge dessen kann der Reha- und Gesundheitssport zum 08.06.20 wieder den Sportbetrieb aufnehmen.

In abgewandelter Form des vorherigen Corona-Update gelten ab sofort für alle Vereinsmitglieder die folgenden wichtigsten Maßnahmen:

  • nur für Reha- und Gesundheitssportler gilt das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung
  • nur während Sporteinheiten des Gesundheits- und Rehasports ist der Zutritt für individuell Sporttreibende untersagt
  • der Zutritt auf das Vereinsgelände erfolgt nur über Tor 2 (Briefkasten) und das Verlassen über Tor 1 (Gymnastikraum), im Einbahnstraßensystem
  • Nicht-Vereinsmitgliedern ist der Zutritt zur Sportstätte nicht gestattet. Kinder unter 18 dürfen durch 1 Person begleitet werden
  • Das Sporthaus darf unter Berücksichtigung des entsprechenden Hygienekonzepts zum Individualsport genutzt werden, sofern die Sportler volljährig sind.
  • WCs und separierte Umkleiden dürfen wieder genutzt werden
  • Nach Nutzung der Sportgeräte sind diese mit den bereitgestellten Mitteln zu desinfizieren (das gilt auch für eigene Sportgeräte)
  • Handdesinfektionsmittel wird bereitgestellt

Aufgrund der sich stetig aktualisierenden Senatsverordnungen bleiben Änderungen und weitere Ergänzungen unserer Maßnahmen nicht aus.

Infos zum Coronavirus unter: https://www.berlin.de/corona/

Bleibt gesund
Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Zurück